info@thewhiskylounge.de

Von Hepburn´s Choice aus dem Hause Hunter Laing hatten wir aus bestimmten Gründen schon länger nichts mehr, aber es hat sich mit dieser Range einiges getan und sie überraschen mit einem hervorragenden PLV sowie einem komplett neuen Re-Launch!

Der Auftritt der Hepburn’s Choice-Abfüllungen wurde von Hunter Laing komplett überarbeitet – neue Flasche, neues Label-Design, neue Verpackung - moderner, prägnanter, informativer.

Das Label ist jetzt mit einem wahrlich auffälligen Farbcode versehen, der auf den ersten Blick erkennen lässt, aus welcher Region der Single Malt stammt. Ebenso deutlich und unübersehbar ist auch die Altersangabe, doch sehen Sie selbst

Stewart Laing, Managing Director von Hunter Laing, zum neuen Markenauftritt:

“We’re extremely proud of the new design. We aimed to produce a refreshing, vibrant look and feel that would catch the eye of whisky fans worldwide, with a nod to our family heritage.”

 Scott Laing, Stewart‘s Sohn und Business Development Director,ergänzt:

“The new look of Hepburn’s Choice is colourful, eye-catching and exciting, which we know will create intrigue with loyal fans of the range and whisky enthusiasts around the world.“

Zum Auftakt haben wir einen Mortlach der in einem Rotwein Fass gefinished wurde, einen Fettercairn aus dem Sherry Fass, einen Orkney dessen Name nicht genannt werden darf und deswegen Directors Highbrow heißt und einen Talisker aus dem Oloroso Sherry Fass und dessen Name verwendet werden darf! Alles weitere ersehen Sie unter der Ruprik Sortiment!

Kurze Info zum neuen Bottling von Maltman: der Secret Speyside und der Glen Spey sind bereits ausverkauft. Sorry.

Nach unserem Urlaub erreichen uns neue Abfüllungen von Malts of Scotland und The Maltman:

Von Malts of Scotland erwarten wir Isle of Jura 1991, Images of Islay, Images of Loch Ness (sighting Nessi 1933), Teaninich Amarone Finish, Benrinnes, Glen Elgin und ein Ruadh Maor (Peated Glenturret).

Von Maltman bekommen wir einen 1988iger Glen Spey der in einem Moscatel Fass gefinished wurde, einen Ardmore aus dem Sherry Fass und einen neuen Secret Speyside ebenfalls aus einem Sherry Fass (hier dürfte es klar sein aus welcher Brennerei er stammt).

Alle weiteren Infos erseht ihr unter der Ruprik Sortiment, Slainte Mhat!

The Whisky Lounge

Inh. Jürgen Stark
Hauptstraße 65
90562 Heroldsberg
0911 / 569 02 494
info@thewhiskylounge.de

Öffnungszeiten

MO 10:00 - 13.00 // 17:00 - 19:30
DI    10:00 - 13.00
MI   10:00 - 13.00
DO  10:00 - 13.00 // 17:00 - 19:30
FR   nach Vereinbarung
SA   10:00 bis 14:00

Weitere Informationen