info@thewhiskylounge.de

Cambus 1989, 33 y.o. - Laphroaig Cask Finish

 

Dieses Bottling aus der geschlossenen Brennerei Cambus reifte als erstes 30 Jahre lang in einem Refill Bourbon Barrel, bevor er dann für weitere 3 Jahre in ein ehemaliges Laphroaig Barrell umgebettet wurde. 

Im Aroma entdecken wir Leder und Stachelbeere, etwas pfeffrig, eine intensive Rauchnote und nasse Asche eines gerade gelöschten Lagerfeuers umgarnen uns. Röstaromen wechseln sich mit Mentholnoten und getrockneten Orangenschalen ab.

Im Gaumen entdecken wir als erstes die Aromen eines typischen Laphroaig bevor er sich wandelt mit weichen und eleganten Noten mit etwas Vanille, Rauch, Leder. Eine nette Asche verwöhnt uns mit etwas Zitrus und dunkler Schokolade und enorm viel Rauch, die sich dann in eine wunderbare Honigsüße umwandelt.

Das lange Finish ist trotz der Alkoholstärke ausgewogen, angenehm trocken, mit Noten von Rauch und etwas angebrannten Karamell uns sehr wohlwollend.

Dieser Grain ist mehr als ungewöhnlich. Explosiv und mit etwas Zeit immer komplexer und vielschichtiger. 

Preis: 199 €

Produktdetails:

Region: Lowlands
Land: Schottland
Destilliert am: 1989
Fass-Nummer: 22063
Inhalt: 0,7l
Alc.Vol.: 62,7 %
Alter: 33
Abgefüllt am: 2022
Abfüller: Alambic
Brennerei: Cambus