info@thewhiskylounge.de

Borderies Millesimes 1996 “Non Filtre”, Brut de Fut

E. d. Moysson - Borderies & Fins Bois

Francois Giboin führt in siebter Generation das Cognachaus E. d. Moysson. Die Geschichte dieses altehrwürdigen Cognacs geht bis in die Zeit Napoleons des 1ten zurück. Monsieur Giboin besitzt in L’Hermitage, im Herzen der Borderies, 12 ha Rebflächen und erzeugt max. 8000 Flaschen Cognac im Jahr, die zum größten Teil in Frankreich bleiben, und dort hauptsächlich an die Spitzengastronomie
verkauft werden. E. d. Moysson-Cognacs sind absolut naturreine und klare Brände, die in feuchten Kellern hervorragend reifen. Gute Borderies-Cognacs sind selten und schwer zu finden. Daß die E. d. Moysson-Cognacs zur Spitzenklasse gehören, beweisen die vielen Auszeichnungen die Francois Giboin schon bekommen hat. Zuletzt eine Goldmedaille für seinen „Très Vieilles Borderies”.

Borderies Millesimes 1996 “Non Filtre”, Brut de Fut

Ein seltener reiner Jahrgangscognac aus dem Borderies, abgefüllt mit fast 25 Jahren in Faßstärke und in XO Qualität, nur grob filtriert. Feiner Kräuterduft mit kräftigen Gewürznoten und Birnen.
Im Geschmack finden sich die für „Borderies“ Cognacs typischen Vanille und Veilchennoten. Sanfter, pfeffriger Abgang.

Preis: 99 €

Produktdetails:

Region: Cognac Borderies
Land: Frankreich
Destilliert am: 1996
Fass-Nummer: k. A.
Inhalt: 0,7l
Alc.Vol.: 45,1 %
Alter: 25
Abgefüllt am: 2021
Abfüller: Distillery Original Bottling
Brennerei: E. D. Moysson